Sachwert

Lesedauer: < 1 minute

Sachwert

Lesedauer: < 1 minute

Der Gebrauchswert von Wirtschaftsgütern wie beispielsweise Grundstücken und Immobilien wird Sachwert genannt. Im Gegensatz zum Marktwert und Ertragswert wird der Sachwert nicht von Marktentwicklungen beeinflusst. Der Sachwert wird verwendet, wenn beispielsweise aus einer Immobilie keine Erträge erwirtschaftet werden konnten und es somit nicht möglich ist, den Ertragswert zu berechnen.

Wir sind für Sie da!

Haben Sie weitere Fragen? Nehmen Sie einfach über das Kontaktformular oder telefonisch Kontakt zu uns auf.

07231 / 35 50 77