Wieviel Haus kann ich mir leisten?

Lesedauer: < 1 minute

Viele träumen davon, ein Eigenheim zu besitzen. Dies stellt jedoch eine hohe Investition dar. Aus diesem Grund sollte der Kauf einer Immobilie gut überlegt und gut geplant werden. Um sowohl während des Kaufprozesses als auch in der Zukunft in keine finanziellen Schwierigkeiten zu geraten, sollte man im Voraus berechnen, ob man sich eine bestimmte Immobilie leisten kann. Dazu müssen unter anderem folgende Faktoren berücksichtigt werden:

Frei verfügbares Einkommen: Wie viel Einkommen kann monatlich eingespart werden, nachdem die Warmmiete und sonstige notwendige Kosten abgezogen worden sind? 

Nebenkosten der Immobilie: Nach dem Kauf einer Immobilie fallen weiterhin regelmäßige Nebenkosten an. Dazu gehören beispielsweise Kosten für Strom oder Wasser. Durchschnittlich betragen die Nebenkosten einer Immobilie zwischen 200 und 400 Euro. 

Jährlicher Zinssatz: In der Regel wird eine Immobilie mit einem Kredit finanziert. Dabei fallen Zinsen an. Auch diese Kosten sollten berücksichtigt werden.

Eigenkapital: Angespartes Eigenkapital kann für die Finanzierung einer Immobilie genutzt werden. Meistens wird sogar eine bestimmte Eigenkapital-Quote von der Bank vorausgesetzt.

Kaufnebenkosten: Neben den Kosten der Immobilie sind weitere Nebenkosten im Kaufpreis enthalten. Dazu gehören Kosten für den Makler, Notar oder auch die Grunderwerbsteuer. 

Wir sind für Sie da!

Haben Sie weitere Fragen? Nehmen Sie einfach über das Kontaktformular oder telefonisch Kontakt zu uns auf.

07231 / 35 50 77