Immobilien als Geldanlage

Lesedauer: < 1 minute

Eine Immobilie kann eine sinnvolle Geldanlage sein, da diese sehr sicher ist und gleichzeitig eine hohe Rendite erzielen kann. Dabei gibt es unterschiedliche Arten von Immobilien-Geldanlagen:

Immobilien vermieten: Wenn Sie eine oder mehrere Immobilien vermieten, erhalten Sie regelmäßig Mieteinnahmen. So kann viel Geld erwirtschaftet werden. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass die Einnahmen über den Ausgaben der Vermietung liegen.

Eigene Immobilie nutzen: Sie können eine Immobilie kaufen und selbst nutzen. Dies ist auch eine sinnvolle Art der Altersvorsorge. In der Regel ist die Immobilie im Rentenalter abbezahlt. Dadurch müssen Sie im Alter niedrigere Wohnkosten aufbringen, da keine Miete mehr anfällt.

Immobilienfonds und Crowdinvesting: Wer eine besonders hohe Rendite erzielen möchte, investiert in Immobilienfonds. Dabei wird zwischen offenen und geschlossenen Immobilienfonds unterschieden. Eine weitere Möglichkeit ist das Crowdinvesting. Dort können bereits kleinere Beiträge investiert werden. Auch hier gibt es gute Renditechancen, allerdings ist das Verlustrisiko sehr hoch.

Wir sind für Sie da!

Haben Sie weitere Fragen? Nehmen Sie einfach über das Kontaktformular oder telefonisch Kontakt zu uns auf.

07231 / 35 50 77